Frauengesundheit - Frauenerkrankungen / Gynäkologische Beschwerden


Jede Frau hat mit ihrem Menstruationszyklus einen eigenen Rythmus, in dem unterschiedliche Qualitäten innewohnen. Wir finden Parallelen zur Natur, wo sich der  Mond in unterschiedlichen Phasen zeigt oder verschiedene Jahreszeiten unseren Jahreskreislauf gestalten und in denen wir auch unterschiedliche Bedürfnisse haben. Aus dieser Sichtweise heraus begleite und behandle ich Sie bei unterschiedlichen Beschwerden und Erkrankungen, die im Laufe eines Frauenlebens auftreten können.

Menstruation und Beschwerden


Wenn wir aus unserem Gleichgewicht / Rythmus sind, können unterschiedliche Beschwerden rund um die Menstruation auftreten. Schmerzhafte Menstruation (Dysmenorrhoe), zu starke oder ausbleibende Blutung (Hyper- / Amenorrhoe), unregelmässige Zyklen z.B. mit einem Polyzystischen Ovariellen Syndrom (PCO / PCOS), prämenstruelle Beschwerden (PMS) sind nur einige der möglichen Beschwerden, die auftreten können. Bei einem Erstgespräch mit ausführlicher Befragung und Aufnahme der gynäkologischen Vorgeschichte suchen wir nach der für Sie optimalen Behandlung mit naturheilkundlichen wie auch schulmedizinischen Massnahmen. Ergänzende Beratungsgespräche z.B. zu Themen wie Verhütung, Sexualität oder Zyklusregulation nach Pilleneinnahme sowie zu allgemeinen Themen rund ums Frau-Sein / Weiblichkeit runden das Angebot ab. 

Weitere gynäkologische Beschwerden / Indikationen wie Endometriose, Myome, Eierstockzysten, Polyzystische Ovarien (PCO / PCOS), Vaginalinfekte, Zellveränderungen am Muttermund, Brusterkrankungen etc.


Wünschen Sie eine umfassende, ganzheitliche und naturheilkundliche Beratung und Behandlung bei Ihren Beschwerden oder wollen Sie Ihre schulmedizinische Behandlung / Therapie optimal ergänzen? Ich begleite Sie gerne auf Ihrem individuellen Weg, wenn Sie von einer frauenspezifischen Erkrankung oder Beschwerde betroffen sind und unterstütze Sie dabei, Ihre eigenen Behandlungsschritte heilsam ztu gestalten.